Besuch aus dem australischen Wagga Wagga im Landsknechtslager an der Walkmühle

Seitenaufrufe:344

Besuch aus dem australischen Wagga Wagga im Landsknechtslager an der Walkmühle

Am vergangenen Wochenende veranstalteten die Landsknechte 1634 Nördlingen e.V. ihr alljährliches
Internes Landsknechtslager, bei diesem mittlerweile zum 3. Mal das Hauptmanntreffen
„Conzil zu Nördlingen“ stattfand.

Bei Speis , Trank und Musik wurde vergangenes und zukünftiges besprochen und die Freundschaft zwischen den einzelnen historischen Gruppen gefestigt. 

Für musikalischen Kurzweil sorgte dabei die Nördlinger Gruppe Nordilo.

Am Samstag war das Lager wieder für die Öffentlichkeit zugänglich und so bekamen wir unter anderem Besuch der Familie Prescott aus Wagga Wagga, die zu dieser Zeit bei ihrer befreundeten Gastfamilie Strauß verweilte.

Matt Prescott zeigte sich von der Atmosphäre im Lager sehr beeindruckt und sprach Aufgrund seines 1. Besuches in Nördlingen 2007 von einem „Kleinen Stadtmauerfest“. 

 

Auf dem Bild: Landsknechte 1634 Nördlingen e.V.  mit Familie Prescott (mitte)aus Wagga Wagga